Petra Hönig
Petra Hönig

Ihr professioneller Immobilienmakler an der Costa Blanca

Immobilien

Verkauf von Immobilien Ciudad Quesada

Verkauf von Immobilien Ciudad Quesada

Second Hand-Hauspreise um 0,1% im August in Spanien Fell

Der Preis für gebrauchte Immobilien in Spanien verzeichnete einen Rückgang von 0,1% im August im Vergleich zum Vormonat, der durchschnittliche Preis bei 1.529 € pro Quadratmeter platzieren.

Dieser Rückgang der Preise für gebrauchte Häuser wurde trotz Preise in 11 von Spaniens 17 Regionen zu erhöhen registriert. Der größte Anstieg wurde in den Kanarischen Inseln, wo die Preise um 1,6% gestiegen im Vergleich zu vor einem Monat, gefolgt von Madrid (+ 0,9%) und Katalonien (+ 0,8%).

Auf den Balearen, stiegen die Preise um 0,5%, während in Murcia und Andalusien der Anstieg 0,4% betrug. Im Gegensatz dazu die größten Preisrückgänge wurden in Extremadura und Kantabrien (beide -1,7%) registriert, gefolgt vom Baskenland (-0,4%) und Castilla y León (-0,3%).

Das Baskenland hat die teuerste Immobilienmarkt.

Verbleibende an der Spitze der Rangliste als die teuerste Region in Spanien ist das Baskenland, wo der Durchschnittspreis für gebrauchte Häuser bei 2508 € pro Quadratmeter stand, gefolgt von Madrid (2372 € / m2) und den Balearen (1.922 Euro / m2), während die günstigsten Regionen Castilla-La Mancha (904 Euro / m2), Extremadura (919 Euro / m2) und Murcia (1.010 € / m2).

Etwa 25 der spanischen Provinzen aufgenommen positive Zahlen in Bezug auf aus zweiter Hand Immobilienpreise im Laufe des Monats August, mit Preisen um 2,8% in Lerida steigen, gefolgt von: Girona (+ 2,5%); Las Palmas (+ 1,9%); Palencia (+ 1,8%); Santa Cruz de Tenerife, Cadiz und Tarragona (alle mit + 1,2%).

Die größten Rückgänge geschah in Extremadura und Kantabrien.

Im Gegensatz dazu waren die größten Rückgänge diejenigen erfasst, in Cáceres und Kantabrien (beide -1,7%), gefolgt von Badajoz (-1,6%), Córdoba (-1,4%) Burgos und Teruel (beide -1,3%).

Die baskischen Provinzen Guipúzcoa und Vizcaya Rang wieder als die teuersten Provinzen, mit durchschnittlichen Preisen von 2815 € und 2564 € pro Quadratmeter, jeweils gefolgt von Madrid (2372 €) und Barcelona (2146 €).

Petra Hönig, Immobilien zum Verkauf in Ciudad Quesada.

Nehmen Sie sich ein paar Momente durch unsere einzigartige Katalog von Eigenschaften zu suchen, wo Sie die neuesten und besten Auswahl an Immobilien in und um Quesada, Villamartin, Orihuela Costa und Guardamar finden.

Unsere erfahrenen mehrsprachigen Mitarbeitern in unserem Quesada Hauptsitz und Martin Büros an der Costa Blanca in der Lage, Ihnen mit jedem Aspekt Ihres spanischen Immobilienkauf zu helfen.

In Petra Hönig, von Ihrem ersten Kontakt mit uns werden wir versuchen, Ihren Anforderungen zu identifizieren und Ihnen relevante Optionen, die im Rahmen Ihres Budgets fallen und finden Sie den besten Wert für Ihr Geld zu finden, die derzeit verfügbar ist, wenn eine spanische Immobilie zu kaufen. Wir sind spezialisiert auf beide Baujahr und Marke neue Häuser, für jedes Budget, sowohl an der Küste der Costa Blanca und weiter in Grund und Boden.

2 Sep 2016
© 2019 Petra Hönig ● Design: MediaelxRechtliche HinweiseDatenschutzSitemap